Netznutzungsentgelte (NNE)

Die schweizerischen Erdgasnetze sind in verschiedene regionale Zonen (Übersicht Bilanzzonen) unterteilt. Für jede Zone kommt mindestens ein lokales NNE sowie gegebenenfalls ein regionales und überregionales NNE zur Anwendung. Im Gegensatz zu den regionalen und lokalen NNE ist das überregionale distanzabhängig.

Mit dem NNE wird die Vorhaltung der vertraglich festgelegten maximalen Kapazität in der Schweiz abgegolten. Zusätzlich beinhaltet das regionale NNE auch die Einräumung einer Basisflexibilität. Weitere Preise, welche gemäss ANB zur Anwendung kommen und nicht nachfolgend aufgeführt sind, finden Sie hier.

 

Netznutzungsverträge unterschiedlicher Laufzeiten können miteinander kombiniert werden (strukturierte Beschaffung).

Für unterjährige Transporte (Kapazitätsbuchungen) gelten die Preistabelle gemäss ANB (die Preistabelle für den Griespass findet bis zum 31. März 2018 keine Anwendung).

 

In untenstehender Suchmaske können die verfügbaren NNE abgerufen werden (alle Angaben sind ohne Gewähr).

Suche

Oops, an error occurred! Code: 20181212103034d426900d