Schweizer Erdgasnetze

Die Schweizer Erdgasnetze (Karte Erdgasnetz Schweiz) bestehen aus dem Transitgas-System (Durchleitung von Frankreich und Deutschland nach Italien und Hauptversorgungsader der Schweiz) und den regionalen und lokalen Erdgasnetzen. Insgesamt umfasst dies ca. 2‘151 km Hochdruckleitungen und ca. 15‘803 km Verteilleitungen.  Erdgas-Transporte auf den regionalen Netzen unterscheiden sich von solchen auf der Transitgas und den regionalen Erdgasnetzen im Wesentlichen dadurch, dass für den Bilanzausgleich ein Toleranzband zur Verfügung steht.

 

Die Schweizer Erdgasnetze sind in sechs Zonen unterteilt, welche den Regelzonen entsprechen.