Netznutzungsentgelte (NNE)

Die schweizerischen Erdgasnetze sind in verschiedene regionale Zonen (Übersicht Bilanzzonen) unterteilt. Für jede Zone kommt mindestens ein lokales NNE sowie gegebenenfalls ein regionales und überregionales NNE zur Anwendung. Im Gegensatz zu den regionalen und lokalen NNE ist das überregionale distanzabhängig.

Mit dem NNE wird die Vorhaltung der vertraglich festgelegten maximalen Kapazität in der Schweiz abgegolten. Zusätzlich beinhaltet das regionale NNE auch die Einräumung einer Basisflexibilität. Weitere Preise, welche gemäss ANB zur Anwendung kommen und nicht nachfolgend aufgeführt sind, finden Sie hier.

 

Netznutzungsverträge unterschiedlicher Laufzeiten können miteinander kombiniert werden (strukturierte Beschaffung).

Für unterjährige Transporte (Kapazitätsbuchungen) gelten die Preistabelle gemäss ANB.

 

In untenstehender Suchmaske können die verfügbaren NNE abgerufen werden (alle Angaben sind ohne Gewähr).

 

Alle Preise (Entgelte/Tarife) verstehen sich ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer (MWST).

Suche


PLZ, Gemeinde: 1350, Orbe
Netzbetreiber an der Ausspeisestelle: Gaznat SA

Das Netzentgelt setzt sich zusammen aus:


Überregionales Netzentgelt (Swissgas)

Für diesen Netzzugang kommt kein überregionaler Transport zur Anwendung.

Regionales Netzentgelt (Gaznat SA)


Gasjahr 2019/20

- kapazitätsbezogen:
155.24
CHF/(Nm³/h) pro Jahr
- Bemerkungen:

Gaznat


Lokales Netzentgelt

Gasjahr 2019/20 - Kundensegment: Gaznat, réseau industriel Orbe

(Gasjahr beginnt am 01.10. eines Jahres und endet auf den 30.09. des folgenden Kalenderjahres)
Für dieses Kundensegment fallen keine lokalen Netzentgelte an.

- Zusätzliche Entgelte:

- Art des Entgelts:
Timbre pour poste de détente et de comptage
- Betrag:
5.70
CHF/(Nm³/h) pro Jahr

Bemerkungen:

- Überregionaler Netzbetreiber:

Gaznat